Oesterreich 2 Euro 2016 200 Jahre Nationalbank Farbig

Am 1. Juni 1816 erließ Kaiser Franz I. Patente, die als Gründungsurkunden dieser sechstältesten Notenbank der Welt gelten. Die Österreichische Nationalbank... Mehr lesen
8,75 €

Zusatzinformation

Artikelnummer AT16-2EURO4
Thema 200 jaar Nationale Bank
Wert 2 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Osterreich
Qualität UNC
Jahre 2016
Gewicht 9,8 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie Coloriert Euromünzen

Produktbeschreibung

Am 1. Juni 1816 erließ Kaiser Franz I. Patente, die als Gründungsurkunden dieser sechstältesten Notenbank der Welt gelten. Die Österreichische Nationalbank wurde im Jahr 1816 gegründet um die europäische Balance wiederherzustellen und eine gut fundierte Wirtschaftslage zu schaffen. Heute ist die Nationalbank Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken und von den Leitwerten "Sicherheit, Stabilität und Vertrauen" geprägt. 2016, 200 Jahre später, ehrt das Land die Nationalbank für die langjährige Begleitung bis ins moderne Zeitalter. Das Münzmotiv stellt zwei Götter da, die für Wohlstand und Handel stehen sollen, welche sich im Hauptgebäude der Nationalbank wiederfinden: links steht Mercurius, Gott der Kaufmänner, rechts Fortuna, der Füllhorn in der Hand. Die Kleinder der Götter sind in den Traditionalfarben eincoloriert worden. Oben steht in roten Buchstaben der Landesname Republik Oesterreich, unten die Umschrift 200 Jahre Oesterreichische Nationalbank, ebenso in roten Buchstaben. Links stehen die Jahrangaben 1816-2016. Die roten und weissen Farben stellen die Nationalfarben Österreichs dar. Die Münze wird in der Prägequalität UNC (unzirkuliert) geliefert.