Deutschland 2 Euro 2014 Niedersachsen Michaeliskirche fünf Prägestätten

Die 9. Ausgabe der Serie Die Deutschen Bundesländer ist dem Bundesland Niedersachsen gewidmet und zeigt die Kirche St. Michaelis in Hildesheim (Hildesheimer... Mehr lesen
15,75 €

Zusatzinformation

Artikelnummer DE14-2EURO4
Extra verzendkosten Nee
Thema Kloosterkerk St. Michaelis Hildesheim
Wert 10 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Deutchland
Qualität UNC
Auflage 6.000.000
Jahre 2014
Gewicht 8,5 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie Special 2 Euromünzen

Produktbeschreibung

Die 9. Ausgabe der Serie Die Deutschen Bundesländer ist dem Bundesland Niedersachsen gewidmet und zeigt die Kirche St. Michaelis in Hildesheim (Hildesheimer Dom). Der vorromanische Bau wurde im Jahr 1010 als Abteikirche der Benediktiner durch Bischof Bernward (950 û1022) dem Erzengel Michael geweiht. Zum wertvollsten dieses Baues gehören die bronzene zweiflüglige Bernwardstür aus dem Jahr 1015, die Kapitele (1171-90) und das Sakramentar (1190). Seit der Reformation wird der Hildesheimer Dom durch die Lutherische Kirche, die Krypta durch die Katholische Kirche genutzt. Seit 1985 gehört er zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Münze zeigt die Südostansicht des Baus. Hier gibt es alle fünf Prägestätten. Entwurf: Erich Ott