Deutschland 2 Euro 2016 Dresdner Zwinger Sachsen 5 Prägestätten

Die neueste deutsche 2-Euro-Gedenkmünze würdigt das Bundesland Sachsen und zeigt den weltberühmten Zwinger in Dresden als Wahrzeichen des Bundeslandes.... Mehr lesen
39,50 €

Zusatzinformation

Artikelnummer DE16-2EUR11
Thema Dresdner Zwinger - Sachsen
Wert 10 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Deutchland
Qualität UNC
Jahre 2016
Gewicht 9,8 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie Farbige 2 Euromünzen

Produktbeschreibung

Die neueste deutsche 2-Euro-Gedenkmünze würdigt das Bundesland Sachsen und zeigt den weltberühmten Zwinger in Dresden als Wahrzeichen des Bundeslandes. Das 11. Bundesland dieser Serie liegt im Südosten von Deutschland, an der Grenze mit Polen und der Tschechien. Das Bundesland hat eine Fläche von etwa 18.000 km² und za. 4 Millionen Einwohner Die bekanntesten Städte sind Leipzig, Chemnitz und Dresden. Eine Besonderheit: etwa 50.000 Bewohner sprechen noch eine altslawische Sprache.: Hoch- und NiederSorbisch. In der Hauptstadt Dresden fundet man den Dresdner Zwinger. Es ist das bekannteste Bauwerk von Dresden und Sachsen. Auf der Münze sehen wir ein Bild des Kronentors. Der Dresdner Zwinger wurde am Ende des Zweiten Weltkriegs schwer zerstört, aber ist nachher wieder restauriert worden. Die deutschen Münzen werden an 5 Stellen geprägt. Jede Prägestätte hat einen Buchstaben: A = Berlin, D = München, F = Stuttgart, G = Karlsruhe und J = Hamburg. Die Münzen sind in der Prägequalität UNC (unzirkuliert) hergestellt u nd perfekt eincoloriert: Sie sehen ein wirklichkeitsgetreues Bild des Dresdner Zwingers und der Fontanen. Die Deutschen Münzen werden 5 Prägestätten geprägt. Diese Serie æ5 PrägestättenÆ ist perfekt eincoloriert worden. Das Bild zeigt die Prägestätte nicht, aber bei "2 Uhr" sehen Sie den Buchstaben. Das D unten, steht für das Ausgabeland Deutschland.