Frankreich 2 Euro 2013 Coubertin

Der französische Historiker und Sportfunktionär Pierre de Coubertin (1.1.1863 - 2.9.1937) hatte an Ausgrabungen im griechischen Olympia teilgenommen.... Mehr lesen
4,75 €

Zusatzinformation

Artikelnummer FR13-2EURO6
Extra verzendkosten Nee
Thema Baron Pierre de Coubertin
Wert 2 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Frankreich
Qualität UNC
Auflage 1.000.000
Jahre 2013
Gewicht 8,5 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie Special 2 Euromünzen

Produktbeschreibung

Der französische Historiker und Sportfunktionär Pierre de Coubertin (1.1.1863 - 2.9.1937) hatte an Ausgrabungen im griechischen Olympia teilgenommen. Beeindruckt durch diese Erfahrungen schlug er 1880 die Wiederbelebung der Olympischen Spiele vor und gründete 1894 das IOC (International Olympic Committee). 1913 entwarf er die Olympischen Ringe, die ab 1920 das Symbol der Olympischen Spiele wurden. Von 1896 bis 1925 war er Präsident des IOC. Die Münze zeigt auf der rechten Seite das Porträt Coubertins, links davon sieht man die stilisierten Olympischen Ringe, in denen Sportler, das Kürzel Frankreichs RF, sowie die Jahreszahl der Ausgabe abgebildet sind. Entwurf: Yves Sampo