Luxemburg 2 Euro 2016 Großherzogin Charlotte Brücke Coincard

Die 2-Euro Gedenkmünze 'Großherzogin-Charlotte-Brücke' (pont Grande-duchesse Charlotte) aus dem Jahr 2016 wurde anlässlich des 50. Jubiläums der Eröffnung... Mehr lesen
12,50 €

Zusatzinformation

Artikelnummer LX16-2EURO4
Thema Charlottebrug
Wert 2 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Luxemburg
Qualität BU
Auflage 7.500
Jahre 2016
Gewicht 8,5 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie 2 Euro Sondermünzen

Produktbeschreibung

Die 2-Euro Gedenkmünze 'Großherzogin-Charlotte-Brücke' (pont Grande-duchesse Charlotte) aus dem Jahr 2016 wurde anlässlich des 50. Jubiläums der Eröffnung der Brücke verausgabt. Die im Jahr 1966 erbaute Stahlbrücke verbindet das Stadtzentrum von Luxemburg mit den Institutionen der Europäischen Union, die im Stadtviertel Kirchberg angesiedelt wurden. Im Jahre 1957 wurde die Brücke von der Großherzogin Charlotte geöffnet. Diese Brücke wird auch die Rote Brücke genannt. Ob sie schön ist, muss jeder für sich in Betracht nehmen, funktionell ist sie aber schon. Die Brücke ist etwa 350 Meter lang und 75 Meter hoch. 4900 Tonnen Stahl brauchte man für den Bau. Auf der Münze sehen wir ein Teil der Brücke, sie läuft weiter im Aussenring. Sonst sehen wir das Bildnis des Großherzogs Hendrik. Laut Luxemburger Gesetz sollten die Luxemburger Münzen das Bildnis des Großherzogs tragen. Wir sehen ebenso die Jahrangaben 1966-2016 und die Umschrift Pont Grande-Duchesse Charlotte. Unten steht der Name des Ausgabelandes: Luxembourg. Die Münze kommt in einer lustigen Coincard auf der wir Bilder vom Schloss des Großherzoges sehen. Auf der rechten Seite stehen die technischen Daten der Münze und die Umschreibung im Französischen. Die Münze wurde in der Prägequalität BU hergestellt und die Auflage wurde auf 7500 Exemplare beschränkt.