Niederlande 5 Euro 2016 Jeroen Bosch Coincard BU

Im Jahre 2016 gedenken wir des 500. Todestages des berühmten Malers Hieronymus Bosch. Bosch war ein niederländischer Maler der Renaissance. Sein Werk... Mehr lesen
12,95 €

Zusatzinformation

Artikelnummer NL16-€5JBBU
Thema Jeroen Bosch
Wert 5 euro
Metall Verzilverd koper
Land Niederlande
Qualität BU
Auflage 12.500
Jahre 2016
Gewicht 10,5 gram
Durchmesser 29
Kategorie Coincards

Produktbeschreibung

Im Jahre 2016 gedenken wir des 500. Todestages des berühmten Malers Hieronymus Bosch. Bosch war ein niederländischer Maler der Renaissance. Sein Werk entzieht sich einer einfachen Deutung: Während es einige plausible Interpretationen seiner Bilder gibt, sind viele Darstellungen rätselhaft geblieben. Bosch selbst hat keine schriftlichen Aufzeichnungen zu seinen Werken hinterlassen. Hieronymus Bosch entstammte der Malerfamilie ävan Akenô, deren Herkunftsname darauf verweist, dass die direkten Vorfahren in der väterlichen Linie aus Aachen stammten. Erhalten geblieben sind von Boschs Werken nur die Gemälde auf Holztafeln (wenngleich zu jener Zeit bereits auch textile Bildträger benutzt wurden) und einige Zeichnungen auf Papier. Neben der Liebfrauenbruderschaft arbeitete er für die städtische Elite und den niederländischen Hochadel. Zu seinen bedeutendsten Auftraggebern gehörten der regierende Fürst der Niederlande Erzherzog Philipp der Schöne und sein Hof. Triptychen wie Der Heuwagen und Der Garten der Lüste ware n mit ihren Motiven eindeutig nicht für einen Altar gedacht, sondern zur Beeindruckung und Unterhaltung eines höfischen Publikums. In seinen Werken, will er den Menschen zeigen, dass sie selbst die Verantwortung für ihre Taten tragen. Auf der Münze sehen wir Fragmenten aus seinen bedeutendsten Werken, dem Heuwagen, dem Hausierer, dem Garten der Lüste und dem Jüngsten Gericht. Im Zentrum sieht man ein Auge, das auf der Rückseite das Auge von König Willem Alexander darstellt. Auf der Vorderseite sehen wir die Wertangabe 5 Euro, den Namen Jheronimus Bosch und sein Sterbejahr 1516. Auf der Rückseite sehen wir König in Gedanken versunken. Die Münze ist in der Prägequalität BU (Brilliant unzirkuliert) hergestellt und wird in einer lustigen Coincard geliefert. Die BU-Coincard ist etwas unterschiedlich der UNC-Coincard. Jede Coincard ist nummeriert und die Auflage ist auf 12.500 Exemplare beschränkt.