Portugal 2 Euro 2014 Bäuerliche Familienbetriebe

Das Jahr 2014 wurde von den Vereinten Nationen als Internationales Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft erklärt. Portugal greift mit dieser 2-Euro-... Mehr lesen
3,45 €

Zusatzinformation

Artikelnummer PT14-2EURO7
Extra verzendkosten Nee
Thema Boerenfamilie
Wert 2 euro
Metall Koper-nikkel-messing
Land Portugal
Qualität UNC
Auflage 520.000
Jahre 2014
Gewicht 8,5 gram
Durchmesser 25,75
Kategorie 2 Euro Sondermünzen

Produktbeschreibung

Das Jahr 2014 wurde von den Vereinten Nationen als Internationales Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft erklärt. Portugal greift mit dieser 2-Euro- Gedenkmünze das Thema auf und ehrt auf diese Weise die Wurzeln der portugiesischen Kultur. Am linken Rand ist der Schriftzug äAGRICULTURA FAMILIARô zu lesen. Weiter sehen wir auf der Motivseite eine Schaufel und einen Rechen und ein Paar typische Landbauprodukte. Im Aussenring stehen die 12 Europasterne. Die Münzauflage ist auf 520.000 Exemplare beschränkt. Voriges Jahr stellte die EU-Kommission auf einer Konferenz alle wichtigen Kernpunkte und kommende Herausforderungen für landwirtschaftliche Familienbetriebe zur Diskussion. Teilnehmer aus über 100 Ländern sprachen über Förderung von Familienbetrieben, die Rolle der Frauen in der Landwirtschaft aber auch über die Zukunft der Junglandwirte. Bäuerliche Familienbetriebe sind in unserer Kultur weit mehr als nur Lebensmittelversorger. Sie stehen mit einem guten Beispiel für Nachhaltigkeit und eine tierfreundliche, umweltschonende Produktion. Auch spielen sie eine große Rolle für die dezentrale Besiedlung und die Vitalität der ländlichen Räume und stellen dabei ein zukunftsorientiertes Unternehmensmodell dar: Durch die kleinen Strukturen kann sich ein Familienbetrieb schnell und flexibel an veränderte Rahmenbedingungen anpassen. Innerhalb Europas sind es nach wie vor die bäuerlichen Familienbetriebe, die die Bevölkerung mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs versorgen.